Termine – Ausführliche Infos


Wir wollen auch den Menschen, die stark beruflich eingespannt sind, die Möglichkeit bieten, Tickets beim Kulturhaus Bleicherode zu erwerben. Dies können Sie am besten per E-Mail an kontakt@kulturhaus-bleicherode.de oder unter der 
Telefonhotline 036338 453930.

  • 30.07. – 04.09.2022

    Kulturhaus

    Kinder: 5 € / Erwachsene: 8 €

    Rabatte: 
    - Familien-Rabatt: 1 Erwachsener + 2 Kinder für 15 € 
    - Großeltern-Rabatt: 2 Erwachsene (Senioren) + 2 Kinder für 20 € 
    - Gruppen-Rabatt: 10er-Ticket (Kinder) + 1 Begleitperson für 45 €
    Artikel in der nnz-online:
    https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=313595
    
    DIE BLEICHERÖDER BERGE IM MINI-FORMAT
    
    Erstmalig in Nordthüringen präsentieren MANTHEY EVENT und der HEIMAT- UND KULTURVEREIN BLEICHERÖDER BERGE-HAINLEITE e.V. die faszinierende Sonderausstellung „PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n)“ von Diorama Artist Oliver Schaffer aus Hamburg, unter der Schirmherrschaft Birgit Keller: Präsidentin des Thüringer Landtags und Abgeordnete Fraktion DIE LINKE.
    
    
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    
    Die große Familien-Ausstellung zeigt über 5.000 Figuren, die Bleicheröder Berge im Mini-Format und atemberaubende Schaulandschaften mit Harzer Bilderwelten.
    Künstler Oliver Schaffer inszeniert mit tausenden Figuren und Einzelteilen atemberaubende Spiel- und Bilderwelten und schlägt eine Brücke nach Bleicherode, die Bergbaustadt Bleicherode mit Fachwerkhäusern, idyllisch an den Südausläufern des Harzes gelegen: Besucher aller Altersklassen werden mit PLAYMOBIL die Harzer Bergwelt neu entdecken und in fantastische Themen eintauchen.
    
    In der Ausstellung trifft deutsche Spielzeuggeschichte auf Harzer Bilderwelten:
    Hexen, Drachen und Fabelwesen beflügeln die Fantasie, gleich nebenan schmiegt sich die Harzer Schmalspurbahn an die magische Bergwelt. Diese für Bleicherode typischen Themen gehören zu den detailreichen und kunterbunten Schaulandschaften der Ausstellung und bilden historische, alltägliche sowie fantastische Motive ab. Die Löwenburg spiegelt das mittelalterliche Leben im Ohmgebirge wider. Die Bleicheröder Zucht von Weinbergschnecken und der Besuch von Preußenkönig Friedrich II. spannen einen historischen Bogen zum Geografen und Kartografen August Petermann. 
    Selbstverständlich wird der Bergbau ebenfalls in Szene gesetzt. Die Vielfalt der PLAYMOBIL-Figuren führt die Besucher*innen in den Zoologischen Garten, ins Klosterleben, in die Zirkuswelt und in den Weltraum.
    
    Während der Ausstellung können sich kleine und große Besucher*innen an PLAYMOBIL-Spieltischen austoben. Ebenso wird es PLAYMOBIL-Großfiguren und ein Gewinnspiel mit tollen Preisen geben.
    
    1974 trat PLAYMOBIL seinen Siegeszug in die Welt an. Seitdem verkörpern die 7,5 cm großen Kunststoff-Figuren kreative Spielkultur in den Kinderzimmern.
    
    OLIVER SCHAFFER
    „PLAYMOBIL ist mehr als ein Spielzeug. PLAYMOBIL ist Lebensfreude und Inspiration.“
    Der Hamburger Künstler Oliver Schaffer kreiert einzigartige Ausstellungen aus tausenden PLAYMOBIL-Figuren. Er wuchs in Kiel auf und spielte natürlich auch mit PLAYMOBIL. 2009 zeigte er einen Teil seiner Sammlung im Pariser Musée des Arts décoratifs im Westflügel des weltberühmten Louvre. 
    
    Heute ist Schaffer erfolgreicher Ausstellungskünstler und PLAYMOBIL-Markenbotschafter, besitzt mit mehr als 300.000 Figuren und über 1.000.000 Einzelteilen die größte PLAYMOBIL-Schausammlung der Welt und begeisterte in 55 Ausstellungen mehr als 5 Millionen Besucher.
    
    Idee & Inszenierung					
    PLAYMOBIL Diorama Artist
    Oliver Schaffer, Hamburg
    www.oliverschaffer.de
    
    
    
    Rabatte:
    - Familien-Rabatt: 1 Erwachsener + 2 Kinder für 15 €
    - Großeltern-Rabatt: 2 Erwachsene (Senioren) + 2 Kinder für 20 €
    - Gruppen-Rabatt: 10er-Ticket (Kinder) + 1 Begleitperson für 45 €
    
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr 
    
  • 13.08.2022

    ACHTUNG!

    Aufgrund von technischen und organisatorischen Gründen müssen leider folgende Veranstaltungen für 2022 abgesagt werden. Neue Termine für 2023 werden gesucht und veröffentlich sobald sie fest stehen:
    - 13.08.2022 FALCO meets MICHAEL JACKSON
    - 20.08.2022 Die Zauberflöte
    - 03.09.2022 89,0 RTL Clubnight
    - 10.09.2022 Purple Schulz
    - 28. + 29.12.2022 FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe
    - 31.12.2022 Silvesterball im Kino
    
    Tickets können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.
    
    Wieterhin wird die Veranstaltung von MASTERS OF ROCK am 01.07.2023 in eine andere Location verschoben. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah!
    
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis!
    
    Stand: 01.08.2022
    Änderungen vorbehalten!
    
    
  • 20.08.2022

    ACHTUNG!

    Aufgrund von technischen und organisatorischen Gründen müssen leider folgende Veranstaltungen für 2022 abgesagt werden. Neue Termine für 2023 werden gesucht und veröffentlich sobald sie fest stehen:
    - 13.08.2022 FALCO meets MICHAEL JACKSON
    - 20.08.2022 Die Zauberflöte
    - 03.09.2022 89,0 RTL Clubnight
    - 10.09.2022 Purple Schulz
    - 28. + 29.12.2022 FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe
    - 31.12.2022 Silvesterball im Kino
    
    Tickets können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.
    
    Wieterhin wird die Veranstaltung von MASTERS OF ROCK am 01.07.2023 in eine andere Location verschoben. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah!
    
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis!
    
    Stand: 01.08.2022
    Änderungen vorbehalten!
    
    
  • 02. – 04.09.2022

    „11 Jahre Schneckenhengst“

    Stadtfest Bleicherode

    vom Rathaus bis zum Zierbrunnenplatz

    weitere Informationen folgen bald

  • 03.09.2022

    ACHTUNG!

    Aufgrund von technischen und organisatorischen Gründen müssen leider folgende Veranstaltungen für 2022 abgesagt werden. Neue Termine für 2023 werden gesucht und veröffentlich sobald sie fest stehen:
    - 13.08.2022 FALCO meets MICHAEL JACKSON
    - 20.08.2022 Die Zauberflöte
    - 03.09.2022 89,0 RTL Clubnight
    - 10.09.2022 Purple Schulz
    - 28. + 29.12.2022 FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe
    - 31.12.2022 Silvesterball im Kino
    
    Tickets können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.
    
    Wieterhin wird die Veranstaltung von MASTERS OF ROCK am 01.07.2023 in eine andere Location verschoben. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah!
    
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis!
    
    Stand: 01.08.2022
    Änderungen vorbehalten!
  • 10.09.2022

    ACHTUNG!

    Aufgrund von technischen und organisatorischen Gründen müssen leider folgende Veranstaltungen für 2022 abgesagt werden. Neue Termine für 2023 werden gesucht und veröffentlich sobald sie fest stehen:
    - 13.08.2022 FALCO meets MICHAEL JACKSON
    - 20.08.2022 Die Zauberflöte
    - 03.09.2022 89,0 RTL Clubnight
    - 10.09.2022 Purple Schulz
    - 28. + 29.12.2022 FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe
    - 31.12.2022 Silvesterball im Kino
    
    Tickets können dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.
    
    Wieterhin wird die Veranstaltung von MASTERS OF ROCK am 01.07.2023 in eine andere Location verschoben. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah!
    
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis!
    
    Stand: 01.08.2022
    Änderungen vorbehalten!
    
    
  • 11.09.2022

    Tag des offenen Denkmals

    Kino

    Eintritt frei!

    UA: "Der Schneckenhengstfilm"
    Petermann Ehrung (200 Jahre)
    
    
  • 17.09.2022

    Kulturhaus

    19.30 Uhr

    VVK: 28 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 35 €

    - Die schräg schrille andere Revue –
    mit Gästen aus Namenhaften Cabarets Deutschlands
    
    Mann oh Mann… oder doch Frau... oder was? 
    
    In der Show „Zauber der Travestie – das Original“ wird Ihnen der Kopf ordentlich verdreht. Die schräg-schrille, andere Revue mit namhaften Künstlern aus den bekanntesten Kabaretts Deutschland lässt Sie eintauchen in die Welt der Travestie und verzaubert die Sinne. Oben drauf ist die Show Garant für allerbeste Unterhaltung. Geboten werden Ihnen fantastische Show Acts, Livegesang der Extraklasse und reinster Augenschmaus. Seien Sie dabei und Erleben Sie eine Show, in der Sie mitmachen, tanzen und singen können. Ein High Light folgt dem anderen und ein Künstler jagt den anderen von der Bühne in unserer rasanten Show. 
    
    Ob es sich bei den hinreißenden Damen wirklich nur um Männer handelt... das bleibt das wohlgehütete Geheimnis dieser schillernden Show voller Paradiesvögel, die Sie nicht verpassen sollten!  
    
    Die Revue „Zauber der Travestie“ ist zum ersten Mal in Bleicherode bei Ihnen zu Gast. Show- Cabaret der Extraklasse mit Angriff auf die Lachmuskeln. Bekannt aus RTL, N3 RBB-Fernsehen, MDR Sachsen-Anhalt sowie aus den Regionalprogrammen der einzelnen Sendeanstalten.
    
    Mit „Zauber der Travestie“ kommt die beliebte Revue mit einem Showprogramm der Extraklasse in das Kulturhaus in Bleicherode. Eine Gala Revue der anderen Art. Show- Cabaret der Extraklasse mit Angriff auf die Lachmuskeln. 
    
    Nicht kopiert und doch erreicht...	  	Einfach zurücklehnen und genießen. Das ist unser Motto...
    Schrill, frech die etwas andere Revue...
    		          
    Empfohlen ab 16 Jahre.
    
    
  • 24.09.2022

    Kulturhaus

    20 Uhr

    VVK: 28 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 35 €

    Anlässlich des 50. Bandjubiläums von Black Sabbath kommen Earth, Amerikas beste Black Sabbath Tribute Band aus New Haven/ Connecticut zusammen mit Lord Bishop Rocks auf ihrer gemeinsamen „Lords of The Earth Tour” erneut nach Europa.
    Mit dem Verkauf von über 100 Millionen Alben gehört Black Sabbath zu den größten Rockbands aller Zeiten und werden noch heute als Erfinder des Heavy Metal geehrt. Sie stehen wie keine andere Band für schreiende Gitarrenriffs, wummernde Bässe, prügelnde Drumbeats, unheilschwangere Texte und verbreiten damit eine ordentliche Portion Gänsehaut und Schrecken. Black Sabbath sind die Vorbilder vieler Heavy-Metal-Bands und prägten den Heavy Metal mit ihren ersten Alben nachhaltig. Als alles Anfang 1969 begann, hieß die ursprüngliche Formation schlicht Earth, bis sich die vier Musiker in einem Proberaum ihres Jugendclubs trafen, um dort mit „Wicked World“ den ersten richtigen Black Sabbath Song zu erschufen.
    Amerikas klassische Black Sabbath Tribute Band - Earth spielt Note für Note sämtliche Klassiker aus der frühen Ära mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Bill Ward und Geezer Butler. Die originalgetreue Darbietung in atemberaubenden Versionen der großen Klassiker steht dabei im Mittelpunkt. Earth besteht aus erfahrenen Tourmusikern anderer etablierter amerikanischer Bands, die sich einfach aus Liebe zu den Gründern des Heavy Metal zusammengeschlossen haben. Die optisch und akustisch authentische Performance von Sänger Ray Sylvestre lässt das Herz eines jeden Black Sabbath Fans höher schlagen!
    
    Lord Bishop, der schwarze Zwei-Meter-Hüne aus der Bronx, und seine Band bereiten seit Jahren unermüdlich die Bühne als Vorband für die Hauptakteure im Kulturhaus Neuruppin und haben sich damit ihre ganz eigene Fangemeinde erspielt. Ob zusammen mit Ian Paice und Roger Glover von Deep Purple, Uriah Heep, Sweet oder vor einigen Jahren Eric Burdon, Lord Bishop heizte die Menge vorher immer ordentlich an. In den Adern von Lord Bishop fließt purer Rock'n'Roll. Seine Musik steht für fette Gitarrenriffs à la Jimi Hendrix gemixt mit der Kraft von Motörhead und dem schweren Blues von Led Zepplin. Dazu kommt ein ordentlicher Schuss James-Brown-Funk.
    
    
  • 08.10.2022

    Kulturhaus

    20 Uhr

    VVK: 28 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 35 €

    Die „Ultimate Eagles" gilt als weltweit beste Eagles Show!
    
    Die Band "Ultimate Eagles" präsentieren die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche. Ein absolutes Muss für Liebhaber der Musik der Eagles. Zu erleben gibt es einen Abend mit der umfassendsten und genauesten Hommage an die Eagles und deren Hits „Hotel California“, „Lyin‘ Eyes“, „One Of These Nights“, „Take It To The Limit“, „Desperado“, „Take It Easy“ und vielen weiteren.
    
    Die in England beheimatete Band gilt als weltweit beste Eagles Show und hat bisher vor mehr als 450.000 Menschen in über 12 Ländern gespielt. Bei einem Auftritt in der BBC Show „Car Fest South and North“ begeisterten sie über 20.000 Zuhörer. Die Bandmitglieder sind alle erfahrene Profis die ihre Bühnenauftritte mit Größen wie Joe Cocker, Paul Young, Roger Daltrey, Bonnie Tyler, Tom Jones und auch Queen krönten. Einige Musiker der Band arbeiteten zusammen mit Barbara Streisand, Janet Jackson, Status Quo und Iron Maiden.
    
    Genießen Sie die hervorragenden Satzgesänge und Musikkompositionen geschrieben von Legenden.
    
    
  • 14. – 16.10.2022

    Kino

    Zum „1. Bleicheröder – Comedy – Kurzfilm – Festival“ vom 14. – 16.10.2022 im Filmtheater Bleicherode laden wir Filmemacher aus ganz Deutschland ein, ab sofort und bis zum 31.07.2022, ihre Produktionen bei uns einzureichen.
    
    Veranstalter: Heimat- und Kulturverein Bleicheröder Berge-Hainleite e.V. (Betreiber des Filmtheaters Bleicherode)
    
    Gesucht werden Comedy-Kurzfilme von max. 20 min Länge.
    Eine sechsköpfige Jury trifft aus allen Eingängen eine Vorauswahl und stellt ein Festivalprogramm zusammen.
    Für diesen Wettbewerb werde Preise für die Plätzte 1, 2 und 3 vergeben.
    
    Ablauf:
    14.10.2022	Abend 	        6 Filme
    15.10.2022	Vormittag	6 Filme
    16.10.2022	Vormittag	6 Filme
    16.10.2022	Nachmittag	Preisverleihung
    
    1.	Platz:   „Goldener Schneckenhengst“ (300 €)
    2.	Platz:   „Silberner Schneckenhengst“ (150 €)
    3.	Platz:   „Bronzener Schneckenhengst“ (100 €)
    
    Einfach Anmeldung und Teilnahmebedingung downloaden, ausfüllen und uns zusenden!
    
    
    Download Anmeldung
    Download Teilnahmebedingungen
    
  • 10.11.2022

    Martini-Essen

    Kulturhaus

    45 € (mit Vorbestellungen)

  • 12.11.2022

    Kulturhaus

    19 Uhr

    VVK: ab 35 € zzgl. VVK-Gebühren

    „Ich wollte mich mal ausreden lassen“, „ZUGABE“ und „Spätlese“ -
    
    sie waren alle ein voller Erfolg. Nun legte er nach, und es erscheint sein 4. Buch:
    
    „fortgeschritten“ – 	man muss den Tatsachen ins Auge sehen,
    			        und wenn sie noch so erfreulich sind  
    		      	        persönlich - kritisch - satirisch
    
    Der populäre Entertainer liest äußerst Heiteres, Interessantes und zuweilen auch Besinnliches aus seinem bewegten Künstlerleben. Als Meister des Wortspiels zelebriert er seine Anekdoten und Geschichten in unnachahmlicher Art und Weise und wird dabei wie gewohnt musikalisch-humorvoll von den versierten Musikern des Dresden Swing Quartetts um den Posaunisten Micha Winkler begleitet. Bei dieser Konstellation lässt es sich natürlich nicht vermeiden, dass Gunther Emmerlich seine markante Bassstimme auch als Sänger zu bekannten und beliebten Melodien erhebt und gelegentlich gar als virtuoser Instrumentalist agiert…
    Genießen Sie ein Menü aus Erlebten und Gedachten mit einer Brise Erkenntnis und Selbstironie mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd serviert.
    
    Dazwischen launiger Swing und Blues mit ihm und dem Dresden-Swing-Quartett
    
    Micha Winkler – Posaune, 		Silke Krause – Piano, 
    Andre Schubert – Drums, 		Tino Scholz – Kontrabass
    
    Die Musiker sind u.a. Dozenten der Musikhochschule C.M. v. Weber in Dresden.
    
    
  • 26.11.2022

    Weihnachtsball und Tanzturnier

    Bundesmannschaftspokal 2022

    Kulturhaus

    Eintritt: ab 29 €

    Am Samstag, 26. November 2022, treffen sich im Kulturhaus Bleicherode im Rahmen eines festlichen Weihnachtsballs die besten Turniertanzpaare Deutschlands in Bleicherode. Wieder ist es gelungen diese hochkarätige Tanzsportveranstaltung nach Bleicherode zu holen. Beste Bedingungen und begeisterungsfähiges Publikum brachten nach einer Bewerbung beim Deutschen Tanzsportverband den Zuschlag.
    Die Tanzsportverbände der einzelnen Bundesländer entsenden jeweils ihre besten drei Standardpaare der Sonderklasse zu einem Mannschaftskampf nach Bleicherode. Also Tanzsport von höchstem Niveau. Auch lateinamerikanische Tänze im Turnier um den “Preis der Stadt Bleicherode” werden geboten.
    Natürlich kommen die Ballgäste nicht zu kurz und können das Parkett selbst bei bester Tanzmusik nutzen.
    
    Tickets sind nur im Kulturhaus Bleicherode erhältlich!
  • 02.12.2022

    Kulturhaus

    20 Uhr

    VVK: ab 25 € zzgl. VVK-Gebühren

    Heinz Rudolf Kunze veröffentlicht im Rahmen seines 40-jährigen Bühnenjubiläums
    das Hörbuch zu seiner ersten Autobiografie WERDEGANG
    
    Heinz Rudolf Kunze
    W E R D E G A N G - D i e A u t o b i o g r a p h i e
    D A S H Ö R B U C H
    Seit 40 Jahren gehört Heinz Rudolf Kunze zu den wichtigsten politischen Songschreibern und Rockpoeten des Landes und feiert dieses besondere Bühnenjubiläum mit seiner ersten Autobiografie WERDEGANG. Seine Hits kennt jeder: Dein ist mein ganzes Herz, Mit Leib und Seele, Finden Sie Mabel, Meine eigenen Wege, Aller Herren Länder oder Lola. Die Liste ließe sich um ein Vielfaches erweitern.
    
    Mit einnehmender Stimme blickt er nun zurück: Auf eine Kindheit und Jugend im Wirtschaftswunderland, auf die Umbrüche und Aufbrüche der grell-turbulenten 1980er Jahre und den deutschen Zeitgeist der letzten
    Jahrzehnte. Die 1. Autobiografie des Künstlers erzählt ganz ehrlich, reflektiert und unterhaltsam von Erfolgen, Tiefpunkten, Zweifeln und Höhenflügen. Und nicht zuletzt davon, welche Kraft Musik und Literatur entfalten können.
    
    Mit WERDEGANG liefert Heinz Rudolf Kunze eine berührende Bestandsaufnahme seiner Karriere und seines Lebens und lässt den Leser in ganz privaten Situationen durchs Schlüsselloch schauen. Eindrucksvoll beschreibt er die Kriegsgefangenschaft seines Vaters, der 11 Jahre im Arbeitslager in Sibirien verschwand, ohne das Mutter Gerda über den Verbleib des eigenen Ehemanns Bescheid wusste. 1956 kehrte er zurück nach Deutschland, wenige Monate später wurde Heinz Rudolf Kunze geboren. Der Rockpoet erinnert sich an seine Kindheit und Jugend und den Willen aus der Enge der gutbürgerlichen Verhältnisse, in denen er aufwuchs, auszubrechen.
    
    Die Musik wurde zur Zuflucht und sollte ihn schließlich retten. Im November 1980 steht Kunze auf der Bühne des Theater Würzburg und singt seinen ersten Song „Balkonfrühstück“. Er ist Teil eines Talentwettbewerbs, bei dem u.a. Peter Maffay und Schlagerlegende Ralph Siegel in der Jury sitzen. Der junge Heinz Rudolf Kunze gewinnt und steht wenige Jahre später vor 200.000 Zuschauern in Berlin Weißensee.
    
    1988, auf dem Höhepunkt seines Erfolgs, erlitt der Musiker seine erste Panikattacke, brach ganz plötzlich in der Küche zusammen. Zahlreiche Besuche bei Ärzten und Psychiatern folgten. Heute hat er gelernt mit der
    Krankheit umzugehen, ihr zuvorzukommen.
    
    In Werdegang beschreibt der leidenschaftliche Musik- und Literaturfan Kunze seine schmerzliche Rolle als Klassensprecher bei der Debatte um die Deutschquote im Radio, die Trennung von wichtigen Weggefährten, und die Tragik seiner gescheiterten ersten Ehe. Er berichtet ebenso von einer Nacht im Gefängnis von Nigeria wie von amüsanten Hotelnächten mit Peter Maffay und Herman van Veen oder vergnüglichen Aufnahmen zum Debütalbum mit Otto Waalkes und Udo Lindenberg als Zuschauer.
    
    Heinz Rudolf Kunze wurde über die Jahre nie zum Mitläufer. Er mischt sich ein in gesellschaftliche Diskussionen und hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Bis heute stellt er sich seiner Verantwortung als Künstler und Mensch. Mit WERDGANG veröffentlicht er eine Autobiografie, eindrucksvoll gelesen von ihm selbst, die nicht nur Fans des wohl produktivsten deutschen Songschreibers in den Bann ziehen wird.
    
    Über Heinz Rudolf Kunze
    Heinz Rudolf Kunze wurde 1956 in Ostwestfalen geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik. Als wortmächtiger Komponist, Texter und Sänger zählt er zu den festen Größen der deutschsprachigen Rockmusik der letzten Jahrzehnte. Er veröffentlichte über vierzig Alben, 500 Songs, schrieb zahlreiche Bücher und mehrere Tausend literarische Texte, aber auch Musicals und Kinderlieder. Seinen bislang größten Single-Erfolg hatte er 1985 mit „Dein ist mein ganzes Herz". Zudem war er projektbezogen als Dozent für verschiedene Hochschulen tätig. Kunze lebt bei Hannover.
  • 09. – 11.12.2022

    Weihnachtsmarkt

    Zierbrunnenplatz

    mit Handmade – Schlager-Duo, In-Takt (Weißenborn), Bleicheröder Bergmanns Blasorchester (10.12. 17 – 18 Uhr), Last-Time (Oldies, Rock, Country aus Bleicherode), SERO-Band (Leinefelde)
  • 11.12.2022

    Kulturhaus

    16 Uhr

    VVK: ab 20 € zzgl. VVK-Gebühren

    Erleben Sie eine besondere Show, die alle Sinne begeistert! 
    Fühlen, sehen und hören Sie das besinnliche Weihnachtsprogramm. Es wird unvergesslich!
    Ausführliche Informationen finden Sie unter www.kulturhaus-bleicherode.de.
    
    Rita Marx (Piano), Maria Kempken und Christian Venzke (Gesang) präsentieren eine Musical-Revue in weihnachtlich – besinnlichem Gewand.
    Melodien aus Musicals wie DAS PHANTOM DER OPER, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LES MISERABLES sowie aus Disney- und Musikfilmen, wie PINOCCIO und THE ROSE. Dazu traditionelle Weihnachtsklänge mit OH – HOLY NIGHT und THE FIRST NOEL…
    Was eint Dramatisches aus Musical und Besinnliches der Weihnachtszeit??
    Der „Wanderer“ auf der Suche nach der Stimme der Seele, findet auf seiner Wanderung Kälte und Oberflächlichkeit in den Herzen der Menschen, aber auch Sehnsucht, Hoffnung und schlussendlich die Liebe.
    Ist sie die Triebfeder menschlichen Daseins?
    
    Und so bewegt sich dieses Weihnachtsprogramm durch die Seelentiefen der Menschheit besinnlich und beständig hin zum Fest der Liebe…
    
  • 16.12.2022

    Kulturhaus

    16 Uhr

    VVK: 12 € für Kinder + 15 € für Erwachsene zzgl. VVK-Gebühren

    Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser: In seinem Musical-highlight „Schneewittchen“ entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland. Temporeiche Eigenkompositionen, viel Energie und jede Menge Humor sorgen für ein unvergessliches Live-Erlebnis für die ganze Familie!
    
    Das für seine modernen Familienshows bekannte Theater Liberi entstaubt die altbekannte Geschichte der Brüder Grimm und setzt sie ganz neu in Szene: Die mitreißenden Songs aus Soul, Pop, Swing und sogar Punk werden von bestens ausgebildeten Musicaldarstellern stimmgewaltig auf die Bühne gebracht. Abwechslungsreiche Choreografien unterstreichen die eingängigen Musicalhits. Märchenhafte Kostüme und fantasievoll illuminierte Bühnenelemente versetzen das Publikum direkt in den verwunschenen Märchenwald und in das düstere Schloss der bösen Königin. 
    
    Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf plötzlich „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin, von Selbstsucht getrieben, einen Plan, um ihre Stieftochter loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es zu entkommen und flüchtet tief in den Wald. Sie trifft auf die sieben Zwerge, die dort versteckt und zurückgezogen von den Menschen leben und ein altes Geheimnis hüten. Nur der draufgängerische Prinz scheint von den Zwergen eingeweiht zu sein. Schneewittchen will herausfinden, was es damit auf sich hat und schon ist sie mittendrin im Abenteuer rund um Freundschaft, Liebe, vergiftetes Obst und einen gestohlenen Zaubertrank…
    
    Geeignet für Zuschauer ab vier Jahren.
    
    Eine Produktion des Theater Liberi.
    Bilder: ©Theater Liberi
    
    
    
  • 25.12.2022

    Christmas Party

    Kulturhaus

    ab 20 Uhr

    Eintritt: 8 €

    mit Revent DJ Crew
  • 01.04.2023

    Kulturhaus

    19.30 Uhr

    VVK: 25 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 30 €

    Die deutsch-italienische Band I Dolci Signori ist die erfolgreichste Italo-Band Deutschlands. Tourneen führten sie bereits durch ganz Europa und sogar bis nach Abu Dhabi. Die Idee, jetzt auch die Theaterbühne zu erobern, entstand gemeinsam mit Stefan Tilch, dem Intendanten des Landestheaters Niederbayern, der auch Regie führte. Bei dem Stück, nehmen die Musiker und Schauspieler ihre Zuschauer mit auf eine musikalische Reise durch Italien: Klassiker wie „Azzurro“, „Senza una donna“ oder „Gloria“ werden gekonnt in den Handlungsstrang eingebunden und sorgen für Urlaubsstimmung.
    Und worum geht es? Gloria, die nach Amerika ausgewanderte Jugendliebe von Rocky, soll nach dem Willen ihres Onkels einen Americano heiraten. Rocky, der das verhindern will, fehlt das Geld für die Reise über den großen Teich. Da erinnert sich der Nonno an die Zeit, als man mit ehrlicher Arbeit im Bergbau ein Vermögen im fernen Deutschland machen konnte. Gesagt, getan: Rocky startet seine Vespa und los geht’s. Nach einer Odyssee mit vielen Abenteuern landet Rocky gemeinsam mit seinem Kumpel Gianni und der deutschen Touristin Frauke in Gelsenkirchen. Aber mit Steinkohle ist hier schon lange kein Geld mehr zu verdienen. Frustriert sitzt Rocky wieder zu Hause in seinem Dorf in Süditalien, als plötzlich der Geldbote vor der Tür steht – jetzt könnte Rocky nach Amerika fahren, aber vielleicht will er das gar nicht mehr…
    Die „Signori“ Rocky Verardo (Gesang), Gianni Carrera (Gesang, Gitarre), Michael Thomas (Schlagzeug), Richie Necker (Gitarre, Mandoline), Uli Zrenner-Wolkenstein (Bass) und Bernd Meyer (Piano, Akkordeon) bekommen auf der Bühne Verstärkung durch die beiden Schauspieler Alisca Baumann als Frauke und Johann Anzenberger in verschiedenen Rollen. Beide werden musikalisch mit Gesang, Geige und Klarinette integriert – köstlich! In den Spielszenen werden viele Klischees über „die Deutschen“ und „die Italiener“ höchst amüsant auf die Schippe genommen.
    
    Vorstellungsdauer 2 Stunden 45 Minuten, inkl. einer Pause
    Regie: Stefan Tilch
    Bühnen- und Kostümbild: Dorothee Schumacher  Lutz Kemper
    Choreographie: Susanne Prasch
    
    Besetzung:
    Rocky Verardo (Rocky)
    Gianni Carrera (Gianni)
    Katharina Wittenbrink (Frauke, Ensemble)
    Johann Anzenberger (Luigi Onesto, Ensemble)
    Bernd Meyer (Musiker, Ensemble)
    Richie Necker (Musiker, Ensemble)
    Michael Thomas (Musiker, Ensemble)
    Uli Zrenner-Wolkenstein (Musiker, Ensemble)
    
    
    
    
  • 01.07.2023

    ab 20 Uhr

    VVK: 27 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 32 €

    MASTERS OF ROCK ist eine ROCK-Eventserie, die bundesweit in vielen Städten gastiert. Und der Name ist Programm……….
    
    Im Rahmen dieser Live-Rock-Party treten je Event 2 bis 3 der Europaweit besten Tribute-Bands auf, die die Klassiker der Rock- und Hard-Rock- Geschichte live, hautnah und brilliant präsentieren. Die Liste der teilnehmenden Bands reicht u.a. von AC/DC, BON JOVI, MOTÖRHEAD, METALICA bis GUNS´n`ROSES, BLACK SABBATH, OZZY OSBOURNE, VOLBEAT, IRON MAIDEN, JUDAS PRIEST, LINKIN PARK u.v.m.
    
    In der über 4-stündigen Rock-Show ist musikalisch und optisch alles dabei, was das Hard-Rock-Herz begehrt. 
    Bei der Auswahl der Bands, die bei MASTERS OF ROCK dabei sein wollen, achten wir sowohl auf das musikalische Können, als auch auf die Bühnenshow der Acts. 
    Qualität ist hierbei ein wichtiger Maßstab für uns.
    
    Wer den Stadion-Rock der 80er & 90er Jahre geliebt hat, kommt bei MASTERS OF ROCK voll auf seine Kosten!!
    
    Am 01.07.2023 präsentieren wir beim Open Air in Bleicherode die AC/DC-Rock-Show, und die Tributebands zu IRON MAIDEN & MOTÖRHEAD
    
    
  • 28.10.2023

    Kirche St. Marien

    18 Uhr

    Tickets: 45 €

    Tickets sind nur im Kulturhaus Bleicherode erhältlich!

    Die weltbekannten Regensburger Domspatzen sind der wahrscheinlich älteste Knabenchor überhaupt. Vor über 1.000 Jahren, im Jahr 975, gründete Bischof Wolfgang eine eigene Domschule, die neben dem allgemeinbildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. 
    Bis heute liegt die Hauptaufgabe der Regensburger Domspatzen in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom. Sie sind der Domchor der Diözese Regensburg. Während der Schulzeit und an den Hochfesten der katholischen Kirche singen sie jeden Sonntag in der Kathedrale. Neben dem Chor des Domkapellmeisters gibt es zwei weitere Chöre mit je eigenen Chorleitern. Das umfangreiche musikalische Repertoire der Domspatzen reicht von den ältesten Gesängen der Kirche, dem Gregorianischen Choral, über die Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts mit Werken Palestrinas, Lassos und Hasslers, den Barock und die Romantik bis hin zum Volkslied und Werken zeitgenössischer Komponisten. 
    Seit September 2019 ist Christian Heiß Domkapellmeister in Regensburg und damit Chef der Regens-burger Domspatzen. Heiß ist 1967 geboren und war selber Domspatz. Er absolvierte nach dem Abitur das Studium der Kirchenmusik mit dem Fach Orgel an der Musikhochschule in München, unter ande-rem bei Franz Lehrndorfer. Seine Studien beendete er mit dem Kirchenmusik-A-Diplom und dem Meis¬terklassendiplom in Orgel. 1999 wurde er zum Domorganisten in Eichstätt berufen. 2002 wechselte er in der Nachfolge von Professor Wolfram Menschick in das Amt des Eichstätter Domkapellmeisters. In dieser Funktion leitete er die Chöre der Eichstätter Dommusik (Domchor, Schola Gregoriana und Jugendkantorei). Zusätzlich trug er als Diözesanmusikdirektor und Leiter des Amtes für Kirchenmusik die Verantwortung für die diözesane Kirchenmusik im Bistum Eichstätt. 
    
    Zum Campus der Domspatzen gehören neben dem Chor- und Stimmbildungsbereich auch eine Grund-schule, ein Gymnasium und ein Internat. Ganztagsbetreuung ist seit Jahrzehnten selbstverständlich. Zur Schulausbildung gehört auch der Unterricht in mindestens einem Instrument.
    

Verschoben


Vergangene Termine

  • 03.09.2021

    Festplatz

  • 04.09.2021

    Festplatz

  • 05.09.2021

    Festplatz

  • 20.09.2021

  • 01. – 02.10.2021

    Kulturhaus

  • 09.10.2021

    Kulturhaus

  • 30.10. + 06.11.2021

    Kulturhaus

  • 27.11.2021

    Kulturhaus

  • 06. + 13.02.2022

    Uraufführung

    Kino

  • 08.04.2022

    Staufenberger Puppentheater – Der Eierdieb

    Kulturhaus

  • 22. + 24.04.2022

    Kino

  • 23.04.2022

    Kulturhaus

  • 30.04.2022

    gegenüber vom Kulturhaus

  • 06.05.2022

    Kulturhaus

  • 07.05.2022

    Fest der Vereine und des Ehrenamtes

    Eröffnung Kultursommer Bleicherode

    Festplatz

  • 14.05.2022

    Kulturhaus

  • 28. + 29.05.2022

    Zierbrunnenplatz

    in Zusammenarbeit mit dem ROSARIUM Sangerhausen

  • 11.06.2022

    Kulturhaus

  • 01. – 03.07.2022

    Bergmannsfest in Bleicherode

    Festplatz

  • 09.07.2022

    Festplatz

Änderungen vorbehalten!

© Heimat- und Kulturverein Bleicheröder Berge‑Hainleite e.V. | Stand: Februar 2022

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten